Feuchtigkeitsregulation

Die Lösung für zu trockene oder zu feuchte Kräuter 

Wenn Ihre Kräuter zu schnell austrocknen oder andersherum einfach zu nass sind, müssen Sie sich keinesfalls damit abfinden. Feuchtigkeitsregulatoren wie von INTEGRA BOOST verwenden eine patentierte Technologie, die Feuchtigkeit freisetzt oder absorbiert und die relative Luftfeuchtigkeit in einer geschlossenen Umgebung konstant im idealen Bereich hält. So werden knusprige Pflanzen wieder sticky und feuchte Kräuter endlich rauchbar.

Wenn Sie mehr über die korrekte Aufbewahrung von edlen Rauchwaren und Kräutern erfahren möchten, können Sie sich hier per Mausklick informieren.

mehr ...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 15 von 15

Die richtige Aufbewahrung von Pflanzenmaterial

Die passende Lagerung Ihrer Kräuter ist von großer Bedeutung, um Qualitätsverlust zu vermeiden. Damit Ihre Kräuter so lange wie möglich frisch bleiben, müssen bei der Aufbewahrung mehrere Faktoren beachtet werden. Neben der Wahl eines dunklen, kühlen Aufbewahrungsortes sollte auch auf die korrekte Luftfeuchtigkeit geachtet werden. Daher freuen wir uns, Ihnen Feuchtigkeitsregulatoren anbieten zu können, die einfach in der Anwendung sind und zuverlässig funktionieren.

Die perfekte Luftfeuchtigkeit für die Lagerung von Kräutern
  • Ideale Luftfeuchtigkeit im Aufbewahrungsbehälter: 55% - 63%
  • Zu trocken: Ätherische Öle werden abgebaut, Potenzminderung, Geschmacksverlust
  • Zu feucht: Gefahr von Schimmel und Fäulnis
  • INTEGRA BOOST reguliert die Feuchtigkeit in einem geschlossenen Behälter, sodass sie immer auf 55% bzw. 62% relativer Luftfeuchte bleibt

Pflanzenmaterial lichtgeschützt aufbewahren
  • UV-Strahlen führen zu Qualitätsminderung und zum Zerfall von aktiven Inhaltsstoffen
  • Licht- bzw. UV-geschützten Behälter verwenden
  • Wahl eines dunklen Aufbewahrungsortes von Vorteil

Die geeignete Temperatur zum Lagern von Blüten
  • Kühle Temperaturen erhalten Wirkstoffe länger
  • Zu kalt: Kräuter sollten normalerweise nicht eingefroren werden, da Harz erstarrt und abfällt
  • Zu warm: Zwischen 25° - 30° wird Schimmelbildung begünstigt, Hitze lässt Kräuter austrocknen

Die beste Luft für Ihre Kräuter
  • Ideale Lagerung: In luftdichtem Behälter, regelmäßiges Lüften
  • Zu viel Sauerstoff: Potenzverlust
  • Zu wenig Sauerstoff: Kein Gasaustausch, fördert Sporen und Schimmelpilze