Papers

Vom Drehen und Wuzeln: Longpapes und Endlos-Rollen für jeden Geschmack

Seit hunderten von Jahren dreht der Mensch die verschiedensten Kräuter in Tabakblätter ein und inhaliert den Rauch, der beim Abbrennen entsteht. Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts kam erstmals auch Zigarettenpapier zum Selbst-Drehen auf den Markt, zunächst aus dem billigen Rohstoff Holz. Lange Zeit wurde dann mit diesen relativ dicken, kurzen Papers ohne Filter gedreht, und KräuterliebhaberInnen wichen meist auf Pfeife oder Bong aus. Erst ab den 1980er-Jahren entwickelte sich das Drehpapier weiter, es wurde dünner und länger.

Die "Slow Burning"-Longpapes, langsam und vergleichsweise kühl brennendes Drehpapier, sind heute nicht mehr weg zu denken. Mittlerweile gibt es eine breite Auswahl an unterschiedlichen Formen und Materialien. Wo auch immer Ihre Vorlieben liegen - bei uns gibt es Papers und Filter in allen Varianten.

mehr ...
Seite 1 von 7
Artikel 1 - 24 von 157

Das Paper ABC: Was ist Was?

  • Hanf: Dieses Material bietet sich für eine ökologische Produktion an, da es ein schnell nachwachsender Rohstoff ist, der sich in Bio-Qualität hervorragend anbauen lässt. Seit Jahren werden hauptsächlich umweltfreundliche Papes aus Hanf hergestellt.
  • Flachs: Die Fasern des gemeinen Saat-Lein eignen sich erstklassig zur Papierfabrikation und ergeben dünne, geschmeidige Drehblättchen. Sonst wird Flachs zur Textilproduktion verwendet.
  • Reis: Er wird verarbeitet, um besonders geschmacksneutrale Papierchen zu fertigen. Die Verarbeitung des Materials Reis ist hingegen aufwendiger als bei Flachs oder Hanf.
  • Holz/Zellulose: Cellulose aus Holz oder Flachs ist das meist benutzte Grundmaterial für Zigarettenpapier. Aus diesem Material gibt es sogar durchsichtige Papes!
  • Mais: Maispapier wird heutzutage quasi nicht mehr verwendet, da es nicht so fein wie vergleichsweise Hanf- oder Flachspapier ist und ein schlechteres Abbrenn-Verhalten aufweist.

Normale Longpapes oder doch lieber Endlesspapes von der Rolle, gebleicht oder ungebleicht, breit, schmal, extra dünn oder mit Geschmack. Sie können sich zwischen verschiedenen Herstellern wie RAW, OCBGreengo, Marie oder Smoking entscheiden - diese und mehr finden Sie in unserem gut sortierten Online Shop!

Filter und Filtertips: Unverzichtbar für jede/n Selberdreher/in

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch eine breite Auswahl an Filtern: Klassische Filtertips aus Papier im für Sie passenden Format, simpel oder mit witzigem Aufdruck. Jilter-Filter mit Filterstoff oder Rolls-Filter mit Filterstoff und zusätzlichem Kühlsystem. Und natürlich Aktivkohlefilter - ActiTubes in unterschiedlichen Größen und Mengeneinheiten, für einen besonders sanften, Schadstoff-reduzierten Rauch.