V Syndicate

Grinder Cards: Der Grinder für die Brieftasche

Wer kennt es nicht: Man möchte auch unterwegs nicht auf den gewohnt hohen Komfort beim Drehen und Smoken verzichten. Doch das Mitnehmen von Rauchutensilien wie Grindern und Bautabletts ist mitunter unangenehm oder unpraktisch. Wenn Sie es satthaben, ihre Kräutermühle im Park, am See, im Urlaub oder auf Festivals kompliziert verstecken zu müssen, ist eine Grinder Card das perfekte Mahl-Werkzeug für Sie. Eine Kräuterreibe im Kreditkartenformat, mit der Sie auf alle Situation vorbereitet sind, egal wo und wann.

mehr ...
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4

Grinderkarten: Umweltfreundlich und modern

Die heutige Zeit verlangt nach umweltschonenden, materialsparenden Lösungen bei der Entwicklung und Produktion von zeitgemäßen Rauchutensilien. Daher nutzt die einzigartige Gitteroberfläche der Grinder Card nur 5% des Materials, das ein durchschnittlicher Grinder verbrauchen würde. Hergestellt aus medizinischem Edelstahl ist diese Karte rostbeständig und bietet eine sichere und schnelle Lösung, um Ihre Kräuter mühelos zu zerkleinern. Die Klingen der Karte sind scharf genug, um auch harte Pflanzenteile zu reiben, bewahren aber dank der ausgeklügelten Bauweise Ihre Finger vor Verletzungen. Die unterschiedlichen Designs bieten verschiedene Mahlgrößen zwischen fein, mittel und grob. Wer sich nicht entscheiden möchte, kann eine Grinderkarte mit mehreren Größen der Mahlklingen wählen.

Vorteile einer V-Syndicate Grinder Card

  • Flach, passt in jeden Geldbeutel
  • Besonders scharf gefräste Raspel-Kanten für feine Ergebnisse
  • Kräuter können direkt in Pfeife oder Papier geraspelt werden
  • Langlebigkeit trotz kleinem Preis
  • Passendes, entsprechend bedrucktes Papierkuvert zum Schutz der Klingen
  • Medizinischer Edelstahl, sehr stabil und einfach zu reinigen
  • Kein mühsames Drehen und Schrauben, stattdessen einfach nur Reiben
  • Designs für jeden Geschmack, bunt bedruckt oder schlicht

Tipp: Wenn ihre Kräuter gut getrocknet sind, funktioniert die Grinder Card am besten. Je feuchter das Pflanzenmaterial ist, desto mehr Fingerspitzengefühl wird benötigt, um zu einem perfekten Ergebnis zu gelangen und Ihre Kräuter angenehm zu zerkleinern.