Verarbeitung

Der letzte Abschnitt der Pflanzenzucht: Die Verarbeitung des Pflanzenmaterials

Einer der wichtigsten Momente für alle Grower/innen ist der Abschluss ihres Grows. Nachdem die Pflanzen Wachstum und Blüte durchlaufen haben, kommt es nur noch auf eine professionelle Ernte, Trocknung und Verarbeitung an. Damit bei diesem letzten Schritt nichts schief läuft, können Sie sich hier mit dem passenden Equipment ausstatten, um ideale Ergebnisse zu erzielen.

mehr ...
Seite 1 von 8
Artikel 1 - 24 von 190

Schnipp-schnapp, Blümchen ab!

Selbstverständlich können zum Schneiden einfache Scheren oder Messer verwendet werden. Abhängig von der Größenordnung Ihrer Pflanzenzucht kann es sich jedoch anbieten, ein wenig mehr technische Unterstützung in Anspruch zu nehmen. Mit der richtigen Erntemaschine lässt sich der arbeits- intensive Schnitt im Handumdrehen erledigen. Je nach Bedarf gibt es diese in verschiedenen Größen und Ausführungen.

Endlich Trockenzeit!

Die schönsten, größten Pflanzen nutzen nichts, wenn sie am Ende nicht ordentlich getrocknet werden. Um Schimmel zu vermeiden sollte die Luftfeuchtigkeit beim Trocknen zu Beginn niedrig gehalten werden bzw. ein Ventilator die Luft in Trockenzelten umwälzen. Die Qualität des Endprodukts steht und fällt mit der Trocknung des Pflanzenmaterials. Trockennetze bieten eine entspannte Möglichkeit, Pflanzenmaterial in vielen Größen stressfrei zu trocknen und den oftmals begrenzten Platz bestmöglich auszunutzen.

Extrahieren und Pressen

Möchten Sie das Maximum aus Ihren Pflanzen herausholen, bietet sich eine Weiterverarbeitung der Schnittreste an. Extraktoren helfen, mit scheinbar nutzlosen Blättern und Stängeln doch noch etwas Sinnvolles anzufangen. Selbstverständlich können auch Blüten weiterverarbeitet und daraus hochpotente Extrakte gewonnen werden. Die Möglichkeiten sind in diesem Bereich vielfältig. Ob Sie das Pflanzenmaterial sieben möchten oder mittels Gas-Extraktion verarbeiten wollen, steht Ihnen selbstverständlich frei. Professionelle Pressen machen das Pressen von Blütenstaub zum Kinderspiel und bringen Ihre Pollen in eine hübsche Form.

Die richtige Verpackung für Kräuter und Blüten

Wenn Sie Ihr Endprodukt in den Händen halten, gilt es nur noch einen Punkt zu beachten: Die Aufbewahrung spielt eine wichtige Rolle, wenn es um die Haltbarkeit und Qualität ihrer Kräuter geht. Luftdichte und lichtundurchlässige Verpackungen eignen sich am besten für empfindliche Pflanzenteile, da sie diese vor äußeren Einflüssen schützen und sie vor dem Austrocknen bewahren.