Regulär

Das Geschlecht ist Glückssache: Mit regulären Samen von White Label

Reguläre Hanfsamen entstehen aus der in der Natur üblichen Kreuzung von männlichen und weiblichen Pflanzen. Deshalb haben sie entweder weibliche (XX) oder männliche (XY) Chromosomen. Das bedeutet, dass die Pflanzen, die aus diesen Samen wachsen, zu ca. gleichen Wahrscheinlichkeiten Männchen bzw. Weibchen werden.

White Label bietet einige ihrer beliebtesten Sorten auch in regulärer Variante an, um allen Anforderungen gerecht zu werden.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 15 von 15